Produkt-Archiv - Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert, die Angaben sind evtl. veraltet! Bitte fragen Sie an, wenn Sie Informationen zur Verfügbarkeit der hier aufgeführten Produkte benötigen.

Zwerg12

Miniatur-Controllermodul mit Freescale 68HC912B32

Klein, aber 16 Bit

ZWERG12 ist ein Miniatur-Controllermodul mit dem HC912B32, einem Mikrocontroller aus Freescales neuester 16 Bit Mikrocontrollerfamilie.

Controller Module im ZWERG-Format befinden sich seit vielen Jahren in unserem Angebot und erfreuen sich aufgrund ihrer kompakten Bauweise (nur 51mm x 54mm!) und des guten Preis-Leistungsverhältnisses großer Beliebtheit.

Der neue ZWERG12 belegt bezüglich seiner Performance die obere Mittelklasse und schließt somit eine Lücke im bisherigen Angebot zwischen ZWERG11plus und ZWERG332.

Upgrade Möglichkeiten

Bisherige Anwender des HC11-basierten ZWERG11A werden erfreut feststellen, daß das neue Controller Modul nahezu vollständig pinkompatibel ist. Daher kann es leicht in vielen bestehenden Anwendungen eingesetzt werden, ohne Änderungen an der peripheren Hardware vornehmen zu müssen.

Speed++

Für den neuen Controllerkern spricht in erster Linie die hohe Rechengeschwindigkeit, der eingesetzte HC912B32 Mikrocontroller erreicht etwa den Faktor 10 im Vergleich zu einem 8MHz-getakteten HC11. Als Programmspeicher stehen 32KB in-system programmierbarer Flash Memory zur Verfügung.

Anschlüsse

Die Anschlüsse des Controllers sind hauptsächlich auf zwei Steckverbinder am Rande der Platine herausgeführt. Vorgesehen sind zwei doppelreihige Stiftleisten. Diese sind im Lieferzustand unbestückt, der Anwender kann sie je nach Erfordernis nach unten oder nach oben weisend einlöten. Ebenso verhält es sich mit dem 14-poligen Steckverbinder für den LCD-Anschluß. Stets bestückt sind hingegen der BDM12 Steckverbinder und der RS232 Anschluß.

Die serielle Schnittstelle des Moduls liefert TTL-Pegel. Zum Anschluß an eine RS232 (z.B. am PC) ist ein RS232 Pegelwandler erforderlich. Im ZWERG12 Entwicklungspaket ist ein Carrier Board enthalten, welches diese Funktion bereitstellt. Ansonsten können einzelne Pegelwandlermodule zum Einsatz kommen. Solche RS232 Module sowie Module für andere Schnittstellenstandards (z.B. RS485) finden Sie im Abschnitt IF-Module.

Background Debug Mode

Eine HC12 Neuheit ist auch das Background Debug Mode Interface BDM12. Es ermöglicht während der Anwendungsentwicklung den einfachen Zugriff auf alle Ressourcen des HC12, z.B. Speicher und Steuerregister. Darüberhinaus macht BDM12 Hardwarebreakpoints und Einzelschrittbetrieb möglich.

Carrier Board

Das im Entwicklungspaket enthaltene Carrier Board im praktischen Europaformat erleichtert Inbetriebnahme und Anwendungsentwicklung mit dem ZWERG12.

Abb.: Zwerg12 Carrier Board

Das Controller Modul wird einfach aufgesteckt, schon stehen Spannungsversorgung (inkl. 12V für die On-Board Programmierung des Flash Memory), RS232-Treiber und Anschlußkabel mit Sub-D9 Steckverbinder, Interrupt- und Resettaster sowie ein Miniaturlautsprecher zur Verfügung!

Die 5V-Betriebsspannung ist bis zu 1A belastbar. Sie wird mittels Schaltregler ("Simple Switcher") erzeugt, dadurch wird ein besonders hoher Wirkungsgrad erreicht (auch unter Last kaum Wärmeentwicklung). Das großzügig dimensionierte Rasterfeld dient dem schnellen Aufbau von Schaltungsergänzungen.

Bestellinformation

nicht mehr im Sortiment
ZWERG12/ENT
ZWERG12 Entwicklungspaket inkl. Carrier Board, Kabel, Handbuch und Software auf CD
 
sofort lieferbar
ZWERG12/1
ZWERG12 Controller Modul mit MC68HC912B32
 
95,00 €
nicht mehr im Sortiment
ZWERG12/RTC
ZWERG12 Option RTC & Batterie Aufpreis
 
nicht mehr im Sortiment
ZWERG12/MOT
ZWERG12/MOT Liefervariante D-Bug12 Monitorsoftware statt TwinPeeks
 

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2016-10-07