ICCV7 for CPU12

C-Compiler und IDE für Freescale HC12/HCS12/S12X Controller

Erschwingliche Hochsprache

Für Freescales etablierte Mikrocontrollerfamilien HC12/HCS12/S12X gibt es zahlreiche Angebote an Hochsprachen, insbesondere C-Compiler. Alle diese Produkte sind zweifellos leistungsfähig und man kann annehmen, daß ihre Anwender damit zufrieden sind. Nahezu all diese Entwicklungswerkzeuge haben eine Gemeinsamkeit: Einen für viele Käuferschichten unerschwinglichen Preis!

ICCV7 for CPU12, die ANSI-C Compiler des kalifornischen Herstellers ImageCraft, sind aus der Sicht eines Studenten im dritten Semester auch nicht billig. Ein Entwickler aber beurteilt Tools wie ICC anders - er fragt: Was spart mir die Software an Entwicklungszeit? Spielt das Produkt seinen Kaufpreis ein - also: ist es seinen Preis wert?

ICC ist preiswert! Das wissen mittlerweile viele tausend ICC-Anwender weltweit. ImageCraft (und wir als deutscher Distributor) ist seit Jahren sehr erfolgreich mit dem HC11 Compiler ICC11. Die langjährige Erfahrung im HC11 und HC12 Bereich merkt man auch den neuen HC08 Tools an - ICC08 präsentiert sich ausgereift und stabil. Das trifft übrigens auch uneingeschränkt auf ein weiteres Produktsegment zu: ICCAVR, ImageCrafts C-Compiler für Atmel AVR Controller.

Es gibt heute kaum noch Controller-Projekte mittlerer bis hoher Komplexität, die ohne Zuhilfenahme eines C-Compilers entwickelt werden. C gibt Ihnen die volle Kontrolle über die Hardware, gleichzeitig behalten Sie den Überblick über die Software. C ist strukturierter, besser wartbar und weitaus portabler als Assembler. Deshalb steigen Sie jetzt um auf ICC12!

Überblick: Der Compiler

Der Compiler besteht aus den Komponenten Preprozessor, Compiler, Assembler und Linker. Die Komponenten haben eine gemeinsame Schnittstelle, den Compilertreiber. Der Compiler läßt sich sowohl auf DOS-Ebene als auch über eine Windows Benutzeroberfläche bedienen. Die Lauffähigkeit unter DOS ermöglicht die Einbindung in Batch-Dateien des Benutzers oder die Generierung anspruchsvoller, Makefile-gesteuerter Projekte.

Windows-IDE

Besonders einfach ist die Handhabung der ICC Compiler über die mitgelieferte 32-Bit Windows Benutzeroberfläche (IDE - Integrated Development Environment). Nebenstehend finden Sie einen kurzen Überblick über die Funktionen der ICCIDE für Win9x/NT/2000.

Utilities und Zubehör

Zusätzlich im Lieferumfang sind eine Reihe von nützlichen Utilities: Angefangen beim Librarian zur Verwaltung von eigenen Objektmodul-Archiven über ein leistungsfähiges Make-Utility bis hin zu den Quelltexten der Standardbibliothek reicht die Palette der mitgelieferten "Zubehörteile".

Advanced Version

Der linear adressierbare Speicherraum des HC(S)12 beträgt 64 KB. Die meisten Programme kommen mit diesem Speicherplatz problemlos aus, aber es gibt natürlich auch Projekte "in XXL". Geht dann der Codebereich zur Neige, kann man auf die (z.B. im HC812A4 und bei allen HCS12-Typen) implementierte Paging-Funktion zurückgreifen.

Dieses spezielle Verfahren wird von allen ICC12 Versionen unterstützt. Die Standard Version ermöglicht Code-Paging bis maximal 64KB, die Advanced Version ist unlimitiert. ICC12 teilt den Code in 16 KB große Bänke auf und verwaltet automatisch das zur Laufzeit erforderliche Bank-Switching.

Besitzern der ICC12 Standard Version bieten wir Upgrades auf ICC12/ADV zum jeweiligen Differenzpreis an!

Lizensierung

Der Benutzer erhält mit ICCV7 for CPU12 grundsätzlich eine Einzelplatzlizenz, die über einen Softwarekey auf einen bestimmten PC bezogen ist.

Alternativ ist - gegen Aufpreis - ein USB Hardwarekey einsetzbar. Mit dieser Option kann die Lizenz besonders einfach zwischen Rechnern übertragen werden.

ICC12 testen!

Testen Sie jetzt ICC12! Installieren Sie die voll funktionsfähige 45-Tage Testversion und überzeugen Sie sich vom hervorragenden Preis/Leistungs- Verhältnis des ICC12 Compilers!

Sogar nach Ablauf der Demoperiode ist der Compiler weiter einsetzbar, und zwar mit einem Codegrößen-Limit von 4KB. Diese Eigenschaft ermöglicht allen nichtkommerziellen Anwendern (Lehrer, Studenten, Hobbyanwender) die dauerhafte, kostenlose Nutzung des Compilers!

Bestellinformation

sofort lieferbar
ICC12/STD
ICC V7 for HC12 Standard Einzelplatzlizenz
 
229,00 €
sofort lieferbar
ICC12/ADV
ICC V7 for HC12 Advanced Einzelplatzlizenz
 
329,00 €
wird für Sie beschafft
ICC12/HWKEY
Hardware Key (optional) für ICC12, USB-Port
 
75,00 €

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2015-05-22