Info

Wissenswertes über unser Angebot


Über uns

Elektronikladen Microcomputer Group

Elektronikladen - wie alles begann

Die Elektronikladen Mikrocomputer GmbH & Co. KG startete 1975 in Münster/Westf. als (wen wundert's?) Elektronikladen. Schwerpunkt damals war die Hochfrequenztechnik, Kunden waren tausende lizensierte Funkamateure.

Mit dem Aufkommen der ersten Mikrorechner in der zweiten Hälfte der 70er Jahre änderte sich das Interesse der Betreiber. Der HF-Bereich wurde (in Münster) verselbständigt - in Detmold konzentrierte man sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Z80-basierten Europakarten nach ECB-Norm. Aus diesem Bereich wurde ebenfalls eine eigenständige Firma, die (mit natürlich technisch verändertem Programm) auch heute noch erfolgreich am Markt ist: die ELZET80.

Da im Zentrum aller Entwicklungen und Bemühungen Mikrocomputer standen, wurde aus dem "alten" Elektronikladen nun Elektronikladen Microcomputer. Erfolge der ersten Hälfte der 80er waren nicht nur Vorstellung/Vertrieb des ersten EMUFs (6504) in der Zeitschrift mc und EPACs (6502) in der c't, sondern vor allem der NDR-Klein Computer, der vielen heutigen Ingenieuren den ersten Kontakt zur Mikrorechentechnik bot. Bis Ende der 80er wurden in schneller Folge immer mehr Einplatinenrechner entwickelt, so dass sich etwa innerhalb von 5 Jahren eine eigene Technik-Kategorie namens EMUF herausbildete, die sogar Einzug in "offizielle" Wörterbücher fand.

Elektronikladen | ELMICRO heute

Unsere Kunden sind heute in erster Linie Ingenieure, Techniker und Entwickler, denen wir ein sehr breites Angebot an Einplatinenrechnern, Controller Modulen und Rapid Prototyping Tools bieten. Die Produkte kommen überall zum Einsatz, wo es um Messen/Steuern/Regeln geht.

Unser Angebot umfasst Entwicklungswerkzeuge vom Programmiergerät (Elprotronic, Conitec, Olimex) bis zum C-Compiler (ImageCraft, CCS, Keil, Cosmic, Rowley). Unser nachhaltig verfolgtes Ziel ist es, in einem bestimmten Leistungssegment das jeweils preisgünstigste Tool anzubieten.

Ein weiterer Schwerpunkt ist Entwicklung und Vertrieb von Starterkits, die neue Technologien möglichst schnell zu den Anwendern transportieren sollen. Wir bieten Evaluation Boards und Starterkits für alle gängigen Controllerfamilien, Evaluationboards und Entwicklungspakete für MCUs von 8 bis 32 Bit.

Elektronikladen | ELMICRO hat sich innerhalb des über 40-jährigen Bestehens zu einem internationalen Netzwerk von Entwicklungs- und Vertriebspartnern entwickelt. Kundenorientierung und Innovationsfreude werden auch in Zukunft das Leitmotiv unseres Handelns für Sie sein!


Öffnungszeiten

Sie erreichen uns Montags bis Freitags in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr.


Hinweise für Besucher

Unsere Firmenräume befinden sich am Bayrischen Platz, nur etwa 100m vom Bayrischen Bahnhof mit der neuen S-Bahn-Station entfernt. Hier verkehren außerdem die Straßenbahnlinien 2, 9 und 16 sowie die Buslinie 60.

Parkmöglichkeiten sind auf dem Betriebsgrundstück vorhanden. Beachten Sie bei Anreise mit dem PKW, dass die Hohe Str. hier an dieser Stelle Einbahnstraße ist und nur aus Richtung Bayrischer Platz befahren werden kann.

Betreten Sie das Hauptgebäude über den Eingang B und begeben Sie sich in die dritte Etage. Wenn Sie Ihren Besuch kurz zuvor telefonisch ankündigen, können wir uns noch besser auf Ihre Wünsche einstellen.


Preise

Hinweise zu Preisangaben und Umsatzsteuer

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass sich unser Angebot an sachkundige, professionelle und gewerbliche Verwender sowie Wiederverkäufer richtet. Diesem Kundenkreis entsprechend verwenden wir grundsätzlich Nettopreisangaben. Alle hier angegebenen Preise verstehen sich also stets zuzüglich Mehrwertsteuer in Höhe des jeweils gesetzlich gültigen Umsatzsteuersatzes.

Die Preisangaben (außer Buchpreise, welche in Deutschland einer gesetzlichen Preisbindung unterliegen) stellen eine unverbindliche Preisempfehlung innerhalb der Elektronikladen Microcomputer Gruppe dar, Zwischenverkauf und Irrtum bleiben vorbehalten. Auskunft zu Versandkosten und Zahlungsbedingungen unserer Partnerunternehmen gibt Ihnen gern Ihr bevorzugter Elektronikladen Händler.


Versand

Versandarten und Versandkosten

Wir versenden Ihren Auftrag innerhalb Deutschlands bevorzugt als DHL Paket. Diese Sendungen sind verfolgbar und werden von den emsigen Mitarbeitern der Deutschen Post in den meisten Fällen bereits am nächsten Werktag zugestellt - auch Samstags. Als Pauschale für Versand, Verpackung und Handling berechnen wir pro Sendung 5,80 Euro netto, das sind 6,90 Euro inkl. MWSt. Bei Sendungen mit einem Gewicht über 10 kg treffen wir mit Ihnen eine individuelle Vereinbarung.

Für Auslandslieferungen ist UPS unsere Standardversandart. Die vom Zielort abhängigen Gebühren ermitteln wir, sobald Sie uns Ihre Lieferanschrift mitgeteilt haben. Falls Sie einen anderen Transportdienstleister bevorzugen, statten Sie diesen bitte selbst mit einem Abholauftrag aus.


Technischer Support

Sei es vor dem Kauf oder danach - wir beraten Sie gern zu technischen Fragen rund um unsere Produkte. Unseren Technischen Support erreichen Sie per E-Mail an support@elmicro.com


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Nachstehende Geschäftsbedingungen der Firma ELMICRO Computer GmbH & Co. KG (Verkäuferin) gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen gegenüber Unternehmern, Freiberuflern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen. Sie gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte verwandter Art, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen.

2. Angebot und Vertragsschluss

Unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend, es sei denn sie sind als verbindlicher Kostenvoranschlag gekennzeichnet. Die Verkäuferin hält sich an die Konditionen des Kostenvoranschlags 30 Tage ab Datum des Angebots gebunden.

Ein Vertrag kommt grundsätzlich erst mit Zusendung einer schriftlicher Auftragsbestätigung durch die Verkäuferin oder durch Lieferung zustande. In einer laufenden Geschäftsverbindung können Verträge auch fernmündlich geschlossen werden.

3. Lieferung

Erfüllungsort ist unser Geschäftssitz (Leipzig), sofern sich aus der Auftragsbestätigung nicht etwas anderes ergibt.

Lieferung an einen anderen Ort erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, diese berührt den Erfüllungsort der Warenlieferung nicht. Die Gefahr geht dabei auf den Kunden über, sobald die Sendung ordnungsgemäß an den Transporteur übergeben worden ist.

Auf Wunsch werden die zu liefernden Waren für den Transport versichert.

Kosten für Lieferung und Versicherung trägt der Besteller, diese Kosten können in angemessener Weise pauschaliert werden.

4. Zahlung

Zahlungen sind sofort bei Erhalt der Ware fällig, sie erfolgen bar oder per Nachnahme. Andere Zahlungsfristen oder Lieferung auf offene Rechnung werden gesondert vereinbart.

Unsere Kunden werden darauf hingewiesen, dass wir die Kosten für Mahnungen als Verzugsschaden ansehen, diese können auch pauschaliert werden.

Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf eines der in der Rechnung genannten Konten zu erfolgen. Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig.

5. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche gelieferten Waren unterliegen einem Eigentumsvorbehalt bis zur Bezahlung unserer Forderungen.

Unsere Kunden sind berechtigt, Waren, die unter unserem Eigentumsvorbehalt stehen, weiter zu veräußern, es sei denn er befindet sich in Zahlungsverzug. Sie treten uns dafür die Ihnen aus der Veräußerung zustehende Forderung ab.

Unser Eigentumsvorbehalt erlischt nicht durch Vermischung oder Verarbeitung unserer Waren mit anderen Produkten. Es entsteht dabei ein Miteigentumsanteil an der neu hergestellten Ware in dem Bruchteil, den unsere Waren wertmäßig an dem Wert aller in dem Produkt verarbeiteten Waren hat.

Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers - insbesondere bei Zahlungsverzug - ist die Verkäuferin berechtigt, die Vorbehaltsware zurückzunehmen oder gegebenenfalls Abtretung der Herausgabeansprüche des Käufers gegen Dritte zu verlangen. In der Zurücknahme der Vorbehaltsware durch den Verkäufer liegt kein Rücktritt vom Vertrag.

6. Sachmängelhaftung

Gewährleistungsrechte des Bestellers setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist, soweit der Besteller Kaufmann ist.

Wir leisten Gewähr für die Fehlerfreiheit unser Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs. Mängelansprüche verjähren nach 12 Monaten ab Gefahrübergang für Neuwaren. Für Gebrauchtwaren gelten die in der Auftragsbestätigung genannten Fristen.

Vorstehende Bestimmungen gelten nicht, soweit das Gesetz gemäß § 438 Abs. 1 Nr. 2 BGB, § 479 Absatz 1 BGB und § 634a Absatz 1 BGB längere Fristen zwingend vorschreibt.

Sollte trotz aller aufgewendeter Sorgfalt die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, der bereits zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs vorlag, so werden wir die Ware, vorbehaltlich fristgerechter Mängelrüge, nach unserer Wahl nachbessern oder Ersatzware liefern. Es ist uns stets Gelegenheit zur Nacherfüllung innerhalb angemessener Frist zu geben. Rückgriffsansprüche bleiben von vorstehender Regelung ohne Einschränkung unberührt.

Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller, unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche, vom Vertrag zurücktreten oder die Vergütung mindern.

Mängelansprüche bestehen nicht bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit, bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, bei natürlicher Abnutzung oder Verschleiß wie bei Schäden, die nach dem Gefahrübergang infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel oder aufgrund besonderer äußerer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Werden vom Besteller oder Dritten unsachgemäß Instandsetzungsarbeiten oder Änderungen vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus entstehenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche.

Wir weisen unsere Kunden darauf hin, dass vor Rücksendung einer vermeintlich defekten Ware Rücksprache mit der Verkäuferin genommen werden sollte. Kosten für unberechtigt erhobene Ansprüche und vermeidbare Zusatzkosten, z.B. durch unfrei zurückgesandte Ware, trägt der Verursacher.

7. Haftung

Der Vertragspartner versichert, dass er zur fachgerechten Anwendung und Benutzung der von uns gelieferten elektronischen Halbzeuge, unfertiger Ware, Softwaremodulen und Softwarebibliotheken in der Lage ist.

Für Schäden, die durch unsere Produkte oder die Erfüllung bzw. Nichterfüllung unserer Verträge entstehen, übernehmen wir lediglich die Haftung für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz im Rahmen des vertraglich vereinbarten Gebrauchs.

Soweit kein bestimmter Gebrauch unserer Ware vereinbart wurde, untersagen wir die Benutzung zu militärischen Zwecken, in lebenserhaltenden Systemen und in Steuerungs- und Sicherheitssystemen von gesundheits- oder lebensgefährdenden Anlagen. Bei Einsatz in solchen Systemen ohne vorherige Absprache mit uns verweigern wir jede Haftung.

8. Schlussbestimmungen

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, jederzeit Produktänderungen vorzunehmen; er ist aber nicht verpflichtet, derartige Änderungen an bereits gelieferten Produkten vorzunehmen.

Sofern der Käufer Kaufmann ist, wird als Gerichtsstand Leipzig vereinbart. Wir sind jedoch auch berechtigt, den Käufer an seinem Sitz zu verklagen.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Bei einer Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung bemühen sich die Vertragspartner, eine neue Vereinbarung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu erreichen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Stand: Juni 2008


Datenschutz

Datenschutzerklärung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an uns oder unseren Webhoster / IT-Dienstleister Nutzungsdaten durch Ihren Internet Browser übermittelt und in Protokolldaten (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie zur Verbesserung unseres Angebotes.

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten bei Bestellungen

Bei der Bestellung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt dabei beispielsweise an die von Ihnen gewählten Versandunternehmen und Dropshipping Anbieter, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung und IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Direktwerbung

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Rahmen des Verkaufes einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, für die elektronische Übersendung von Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits bei uns erworben haben, soweit Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Die Bereitstellung der E-Mail-Adresse ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an Direktwerbung. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum. Sie können auch den dafür vorgesehenen Link in der Werbe-E-Mail nutzen. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken.

Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Dauer der Speicherung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Widerspruchsrecht

Beruhen die hier aufgeführten personenbezogenen Datenverarbeitungen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit diesen Verarbeitungen mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.

Nach erfolgtem Widerspruch wird die Verarbeitung der betroffenen Daten beendet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Erfolgt die personenbezogene Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

letzte Aktualisierung: 25.04.2018


Impressum

Anbieterangaben gem. § 5 Telemediengesetz

  • https://elmicro.com ist das Internetangebot der Elektronikladen Microcomputer Group - auf der Kontaktseite finden Sie alle Adressen unserer Vertriebsbüros und Partnerfirmen
  • Diensteanbieter gem. § 2 TMG ist die ELMICRO Computer GmbH & Co. KG, Hohe Str. 9-13, 04107 Leipzig, Deutschland, Tel.: 0341-9104810, Fax: 0341-9104818, E-Mail: elmicro@elmicro.com, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig HRA 14610
  • USt-IdNr.: DE241647522
  • WEEE-Reg.-Nr.: DE 70581397
  • Verpackungsreg.-Nr.: DE4157329269878-V
  • Geschäftsführung und p.h.G.: ELMICRO Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH, diese vertreten durch den Geschäftsführer Dipl.-Ing. Oliver Thamm, Hohe Str. 9-13, 04107 Leipzig, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig HRB 21139
  • Wir sind Mitglied im Händlerbund e.V. und nutzen die Angebote dieses Verbandes zur rechtskonformen Ausgestaltung unseres Webauftritts.
  • Unsere Gesellschaften werden juristisch betreut durch die Kanzlei BF law® Rechtsanwälte Leipzig