NETIO PowerPDU 4C

Programmierbarer Netzstromverteiler mit 4 geschalteten IEC320-Ports

Power Distribution Unit

Der Netzstromverteiler NETIO PowerPDU 4C verfügt über vier Buchsen für Kabel mit Kaltgerätestecker, welche nach der im IT-Sektor weit verbreiteten Norm IEC 60320 (zuvor: IEC 320) gestaltet sind. Hierüber können 230V-Verbraucher mit maximal 10 A je Port versorgt und einzeln geschaltet werden.

Die Befehle zum Ein-, Aus- oder Umschalten werden über eine Netzwerkverbindung übermittelt oder im Gerät selbst durch ein Benutzerprogramm generiert. Die Tasten am Gerät ermöglichen zudem einen manuelle Steuerung.

Die solide Mechanik und das robuste Metallgehäuse dieser Power Distribution Unit ermöglichen den Einsatz in vielen Bereichen des IT-Sektors, der Veranstaltungs- und Anlagentechnik. Der weite Einsatztemperaturbereich umfasst -20 bis +75°C.

Energy Metering

NETIO PowerPDU 4C misst mit hoher Genauigkeit Spannung, Strom, Netzfrequenz und Leistungsfaktor auf allen vier Kanälen. Ebenso kann für jeden Kanal die abgegebene Leistung aufsummiert und in kWh abgefragt werden.

2x Ethernet mit Switch, 1x RS232

Das Gerät kommuniziert über zwei Ethernetanschlüsse, welche mit einem integrierten Switch ausgestattet sind.

Außerdem steht ein RS232-Port zur Verfügung, dessen Funktion durch den Anwender programmierbar ist. Der Anschluss erfolgt über einen 3-poligen Terminalblock.

Erweiterte Sicherheitsfunktionen, M2M-Kommunikation, Lua-Skripting

Alle NETIO Modelle verfügen über zahlreiche Funktionen zur Konfiguration, Programmierung und Absicherung im Netzwerk. Über ein Dutzend verschiedene M2M-API Protokolle stehen dem Anwender zur Steuerung zur Verfügung. Detailierte Informationen zu diesen Features finden Sie in der Beschreibung der NETIO Steckdosenleisten.

Zero Current Switching

NETIO PowerPDU 4C reduziert die Belastung der Relaiskontakte enorm durch geschickte Wahl des passenden Schaltzeitpunktes. Dabei wird für den Einschaltvorgang der Nulldurchgang der Spannung genutzt. Beim Abschalten kommt es darauf an, den Moment mit minimalem Stromfluss zu ermitteln. Mit dieser Methode (ZCS - Zero Current Switching) wird Funkenbildung stark reduziert und dem vorzeitigen Verschleiß der Relaiskontakte entgegengewirkt.

Independent Output Control

Ein vom Hauptprozessor unabhängiger Mikrocontroller sorgt in der NETIO PowerPDU 4C für die Überwachung und Steuerung der Ausgänge. Damit sind diese nach einem Stromausfall oder Reset sofort wieder unter Kontrolle. In der Konfiguration kann eingestellt werden, ob nach einem solchen Ereignis der Ausgang ein- oder ausgeschaltet werden soll oder den Zustand vor dem Reset einnehmen soll.

Nachhaltiger Qualitätsanspruch

NETIO products a.s. wurde 2016 in Prag mit dem Ziel gegründet, die bestehende NETIO Produktlinie der Firma Koukaam (z.B. NETIO-230C) zu übernehmen und weiterzuentwickeln.

Der Hersteller produziert in der Tschechischen Republik und liefert Geräte gemäß neuester europäischer Sicherheitsstandards. Die Gerätesoftware wird in einem kontinuierlichen Prozess optimiert und erweitert. Kostenlose Firmware-Updates helfen, den Funktionsumfang ausgelieferter Geräte zu verbessern und die Sicherheit dauerhaft zu gewährleisten.

Bestellinformation

sofort lieferbar
NETPPDU4C
NETIO PowerPDU 4C - IEC-Vert. 4x 230V/10A, programmierbar, 2x Ethernet, RS232, Metering
 
199,00 €
sofort lieferbar
NETIO/RMK1
Rack Mount Kit für 1x NETIO 4C
 
34,90 €
sofort lieferbar
NETIO/RMK2
Rack Mount Kit für 2x NETIO 4C
 
21,90 €
sofort lieferbar
NETIO/RMK3
Montagewinkel für NETIO 4C
 
21,90 €
sofort lieferbar
NETIO/RMK4
Montageplatten für NETIO 4C
 
21,90 €

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2019-06-06