CANUSB-OEM-ISO

CAN-Interface-Baugruppe mit galvanischer Trennung

Einbauversion auf Basis des CANUSB von Lawicel

CANUSB-OEM-ISO ist ein CAN-Interfacekonverter zum Einbau in Geräte, Maschinen oder PCs mit USB-Schnittstelle. Die Baugruppe basiert auf dem CANUSB Adapter von Lawicel und bietet die gleichen Funktionen wie die Standardversion - Treibersoftware, Protokolle und API sind für beide Versionen identisch.

Störende Potentialunterschiede eliminieren

Den besonderen Anforderungen industrieller Anwendungen Rechnung tragend, bietet die OEM-Version eine galvanische Trennung. Potentialunterschiede zwischen Busteilnehmern sind eine häufige Ursache für Fehlfunktionen und Störungen, insbesondere bei weit ausgedehnten Bussystemen. Die wirksamste Gegenmaßnahme besteht in der Isolation der verschiedenen Spannungsdomänen.

Individuelle Anschluss-Konfigurationen

Im Gegensatz zur Standardversion hat die Modulvariante kein eigenes Gehäuse, bietet dabei aber eine Reihe zusätzlicher Anschlussmöglichkeiten.

Auf USB-Seite besteht die Möglichkeit, entweder eine Mini-B Buchse oder eine 2x5-polige Stiftleiste zu nutzen. Die Stiftleisten-Belegung ist so wie auf vielen PC-Motherboards üblich.

Der CAN-seitige Anschluss kann über einen 9-poligen D-Sub Steckverbinder oder über eine Federklemmleiste erfolgen.

Ihre Wünsche hinsichtlich der Steckverbinderausstattung berücksichtigen wir gern individuell. Als sofort verfügbare Standardausführung liefern wir das Modul mit Mini-B Buchse und D-Sub9 Steckverbinder

Bestellinformation

sofort lieferbar
CANUSB/OEM122
CANUSB-OEM-ISO Interface Modul - Ausführung 122 (Isoliert/Mini-B/D-Sub9)
 
99,00 €
sofort lieferbar
CANMON/PRO
CAN Monitor Pro - Software (Windows) für Lawicel CANUSB
 
39,00 €

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2017-09-06