Keil C51 / Philips LPC900

Hardware - Software - Toolchain

Anleitung zum Selbststudium

Für die LPC900-Familie setzt Philips auf den verbreiteten und bewährten 8051-Core. Dieser Core wurde allerdings hinsichtlich Stromverbrauch und Geschwindigkeit optimiert, um etablierten 8-Bit Mikrocontrollern (wie z.B. den PICmicros) Paroli bieten zu können.

Für die LPC900-Familie setzt Philips auf den verbreiteten und bewährten 8051-Core. Dieser Core wurde allerdings hinsichtlich Stromverbrauch und Geschwindigkeit optimiert, um etablierten 8-Bit Mikrocontrollern (wie z.B. den PICmicros) Paroli bieten zu können.

Um einen leichten Einstieg für die Programmierung des LPC900 in Assembler und C zu bekommen, ist dieses Buch entstanden. Es beschreibt die komplette Funktionalität des LPC900, Programmierung und Test. Die Inbetriebnahme erfolgt mit dem Keil µVision Simulator und dem Keil Evaluation Board MCB900.

Bestellinformation

sofort lieferbar
BU-BALDI3
Baldischweiler: Keil C51 / Philips LPC900, 400S., CD-ROM
 
47,66 €

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2016-01-06