AT90USB Plug

Mini Development Board als USB-Stick mit Atmel AT90USB162

Kompaktes Entwicklungstool am USB-Port

AT90USB Plug ist ein Mini Development Board in Form eines USB-Sticks. Das winzige Entwicklungstool verfügt über einen USB-A-Stecker und beherbergt einen AT90USB162 Mikrocontroller. Dieser Baustein aus der AVR-Familie von Atmel ist u.a. durch das Teensy Projekt sehr populär geworden. Der Chip kann direkt über die USB-Verbindung programmiert werden. Der integrierte Bootloader wird auf unserem Board einfach über einen Jumper aktiviert.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Sämtliche I/O-Signale des AT90USB162 können über Lötpads im 2,54mm-Raster abgegriffen werden. Die Energieversorgung erfolgt im Regelfall über den USB-Anschluss. Programmierung und Stromversorgung kann alternativ aber auch über einen 6-poligen ISP-Anschluss erfolgen, soweit ein geeigneter Programmieradapter zur Verfügung steht (z.B. AVR-ISP500).

Zu den typischen Einsatzmöglichkeiten des Boards zählen:

  • Bereitstellung digitaler I/O-Ports zur Ansteuerung von PC-Peripherie über USB
  • Schnittstellenumsetzer nach USB
  • Security-Dongle für Software
  • digitaler Ausweis zur Nutzeridentifikation bzw. Authentifizierung
  • Passwortspeicher

Download über USB mit FLIP

Mit dem eingebauten Bootloader in Atmels AT90USB-Mikrocontrollerserie kann die Programmierung ganz bequem ohne zusätzliche Hardware über USB erfolgen. Die dazu vorgesehene PC-seitige Software FLIP (FLexible In-system Programmer) kann kostenlos direkt von Atmel bezogen werden. FLIP steht für Windows und Linux Plattformen zur Verfügung.

Um den AT90USB Plug in den Bootloader-Modus für die Programmierung mit FLIP zu versetzen, muss wie folgt vorgegangen werden:

  • aus USB-Buchse abziehen
  • Boot-Jumper setzen
  • in USB-Buchse stecken
  • Reset-Jumper setzen und wieder entfernen
  • erneut per FLIP programmieren

Bestellinformation

sofort lieferbar
AT90USBPLUG
AT90USB Plug mit AT90USB162, transpar. Kunststoffgehäuse
 
27,50 €

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2015-05-22