Xprotolab & Xminilab

Ultrakompakte Oszilloskop-Module

Signale an der Quelle analysieren

Die Xscopes sind phantastische Helfer für den Laboreinsatz oder für die Komplettierung eigener Anwendungen und Geräte. Die beiden smarten Oszilloskop-Module sind ultrakompakt: Xminilab belegt mit ca. 44mm x 84mm etwa die Grundfläche einer Scheckkarte und das Xprotolab-Modul ist mit ca. 25mm x 41mm sogar deutlich kleiner als eine Streichholzschachtel!

Die Abmessungen sind für ein Oszilloskop gewiss ungewöhnlich, noch erstaunlicher ist aber die Funktionsvielfalt, die der Entwickler Gabriel Anzziani in diese Single-Board-Oszilloskope gepackt hat. Die Software der Module offenbart eine intime Kenntnis (und perfekte Nutzung) des verwendeten XMega Mikrocontrollers. Das Resultat ist eine clevere Lösung für Elektronikentwickler, die es sogar in die "EDN Hot 100 products of 2011" geschafft hat.

Hinsichtlich der Funktionsvielfalt haben die Xscopes viel von ihren großen, teuren, auf dem Labortisch thronenden Brüdern geerbt: zwei Analogeingänge und 8 Digitaleingänge mit Logikanalysatorfunktion werden geboten, ausserdem stehen die Dienste eines Signalgenerators und die Anzeige von Signalspektren zur Verfügung!

Oft stellt sich die Frage: Wie bekomme ich mein Signal am besten zum Messgerät? Der findige Entwickler integriert ein Xscope direkt in die Schaltung: Xprotolab ist so klein, dass es direkt auf ein handelsübliches Steckbrett (Breadboard) passt. Das folgende Bild spricht für sich.

Abb.: Xprotolab auf Breadboard

Ganz nebenbei können die Xscopes auch als Spannungsversorgung für die angeschlossene Schaltung dienen. 3,3V, 5V und sogar -5V stellen sie bereit, selbst gespeist aus dem USB-Port eines PC oder einer externen 5V-Quelle.

Logikanalysator mit Decodier-Funktionalität

An den 8 Digitaleingängen anliegende Signale (mit 3,3V Maximalspannung und direktem Massebezug) können einzeln oder in Gruppen ausgewählt und angezeigt werden. Dabei kalkuliert das Xscope auf Wunsch den Parallel- oder Seriellwert, der empfangenen Logikpegel. Überwachte UART-, I²C- und SPI-Signale können direkt interpretiert werden und offline als Hex- oder ASCII-Werte durchstöbert werden. Ein 640 Bytes großer Speicher steht hierfür zur Verfügung. I²C-Signale werden direkt interpretiert. Es kann zeilenweise die Senderichtung sowie der Inhalt der einzelnen Pakete nebst Bestätigungsbyte betrachtet werden. Hierfür stehen 1024 Bytes als Puffer zur Verfügung.

Zwei Modul-Versionen

Die Xscope Module bieten wir in zwei unterschiedlichen Versionen an - Xprotolab und Xminilab. Bei Xprotolab handelt es sich um die kleinere Version, welche für den direkten Einsatz in gesteckten Schaltungen konzipiert wurde. Xminilab bietet die gleichen Features, bietet jedoch ein etwas größeres Display (die Auflösung bleibt gleich) und kann z.Bsp. in ein Gehäuse eingebaut werden.

Abb.: Xprotolab (Rückseite mit Anschlüssen)
Xprotolab (Rückseite mit Anschlüssen)
Abb.: Xminilab (Rückseite mit Anschlüssen)
Xminilab (Rückseite mit Anschlüssen)

USB-Verbindung zum PC

Die Menüführung ist für eine Benutzung mit lediglich vier Eingabetastern erstaunlich intuitiv und schnell erlernbar. Eine Steigerung des Bedienkomforts erfährt der Benutzer, wenn er das Xscope mittels USB und der kostenfrei erhältlichen Software am PC benutzt. Somit lassen sich nicht nur die aufgezeichneten Signale augenfreundlicher als auf dem zwar kontastreichen, aber kleinformatigen OLED darstellen. Auch die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten gestalten sich um einiges einfacher. Zudem lassen sich nur durch die Verwendung der PC-Software eigene Signale für den Signalgenerator erstellen. Das Speichern von Signalbildern ist selbstverständlich ebenso möglich.

Abb.: Screenshot PC-Software
Screenshot PC-Software

Bestellinformation

wird für Sie beschafft
XMINILAB
XMEGA Xminilab - kompaktes Scope-Modul mit OLED-Display
 
69,00 €
wird für Sie beschafft
XMINIPORT
Xminilab Portable - Scope Set incl. Kabelsatz und Testclips
 
119,00 €
wird für Sie beschafft
XPROTOLAB
XMEGA Xprotolab - ultrakompaktes Scope-Modul mit OLED-Display
 
49,00 €
wird für Sie beschafft
XPROTOPLAIN
Xprotolab Plain - AVR XMEGA Development Board
 
21,00 €
nicht mehr im Sortiment
XPROTOPORT
Xprotolab Portable - Scope Set incl. Kabelsatz und Testclips
 

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2017-08-30