Produkt-Archiv - Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert, die Angaben sind evtl. veraltet! Bitte fragen Sie an, wenn Sie Informationen zur Verfügbarkeit der hier aufgeführten Produkte benötigen.

Netzer Pro

Ethernet-Gateway-Modul für serielle Daten und Ein-/Ausgabe

Schalten und Steuern über Ethernet

Netzer Pro ist ein Gateway-Modul mit Ethernetschnittstelle. Geräte, die über ein serielles Interface verfügen, können dank Netzer auf einfache Weise mit lokalen (LAN) oder entfernten Netzwerken (Internet) verbunden werden. Das vielseitig einsetzbare Modul kann dabei wahlweise über SPI, I2C oder als Standard-UART kommunizieren.

Darüber hinaus stellt Netzer bis zu 13 digitale Ein-/Ausgänge zur Verfügung. Darüber können Relais angesprochen, Schalterzustände abgefragt oder andere binäre Signale weitergegeben werden.

Betriebsfertige Lösung, einfache Konfiguration

Netzer Pro ist mit einer fertig installierten Firmware ausgestattet, welche den Anwender von zahlreichen Fragen und Problemen befreit, die eine eigene Implementierung des TCP/IP-basierten Protokoll-Stacks sicherlich mit sich bringen würde.

Durch die Implementierung des DHCP-Protokolls ist die Einbindung in ein bestehendes Computernetzwerk problemlos möglich. Dank Zeroconf und AutoIP ist das Modul aber auch ohne DHCP-Server direkt ansprechbar. Das ist z.B. dann sehr hilfreich, wenn nur eine Punkt-zu-Punkt Verbindung zu einem Einzelrechner besteht.

Die Konfiguration erfolgt über ein Web-Interface, welches sich einfach per Browser darstellen lässt. Damit kann die IP-Konfiguration (DHCP-Nutzung oder feste IP-Nummern) und der Betriebsmodus (UART, SPI, I2C oder reiner GPIO-Betrieb) eingestellt werden. Zudem erlaubt das Web-Interface, auf einen Blick die Zustände der Ein-/Ausgänge (high/low) festzustellen und auch zu ändern.

Remote Serial Port und Remote-I/O

Mit einem Terminalprogramm (z.B. PuTTY, siehe Downloadlink im Kasten rechts) kann auf ein über Netzer seriell angebundenes Gerät zugegriffen werden, als würde es an der COM-Schnittstelle des lokalen PCs angeschlossen sein. Die Ein-/Ausgänge können ebenso einfach abgefragt und geschaltet werden. Eine Integration des Netzer-Moduls in eigene Softwareprojekte gestaltet sich auf diese Art überaus einfach.

Die Ansprache der binären Ein-/Ausgänge erfolgt auf einem anderen TCP/IP-Port (genannt GPIO-Server) als die Kommunikation mit einem seriell angeschlossenen Gerät. Es können also auch zwei Kommunikationspartner mit Netzer Pro verbunden werden - einer für die Ein-/Ausgänge, eine weiterer für die serielle Kommunikation.

Professional Firmware

Das von uns angebotene Netzer Pro Modul ist mit einer weiterentwickelten Software ausgestattet. Im Gegensatz zu der 2010 im Magazin Elektor vorgestellten Open-Source Basis-Firmware bietet die Professional Firmware eine Reihe von Vorteilen:

  • Senden von Nachrichten bei geänderten Eingangssignalen (über den GPIO-Server)
  • Ereigniszähler für Ein-/Ausgang IO0, IO1, IO2
  • IO0 kann als Impulstrigger verwendet werden (z.B. für netzspannungssynchrone Triac-Ansteuerung)
  • IO4 und IO5 sind als Analogeingänge nutzbar
  • IO3 und SPI_INT sind als PWM-Ausgänge nutzbar
  • SPI-Modus unterstützt mehr als einen Slave
  • Passwortschutz mit konfigurierbaren Zugriffsrechten

Bestellinformation

nicht mehr im Sortiment
NETZER/PRO
Netzer Pro - Ethernet Gateway Modul
 

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2017-09-14