Produkt-Archiv - Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert, die Angaben sind evtl. veraltet! Bitte fragen Sie an, wenn Sie Informationen zur Verfügbarkeit der hier aufgeführten Produkte benötigen.

ICnova AP7000 Base

AVR32 Controller Modul mit AT32AP7000

AVR32 für Ihre Anwendung

Atmels NGW100 Network Gateway Kit erfreute sich bereits kurz nach seiner Vorstellung im Sommer 2007 einer regen Nachfrage. Die große Resonanz zeigte, daß viele Anwender an der neuen AVR32 Controllerfamilie - und insbesondere am AP7000 Application Processor - interessiert sind. Das ATNGW100 bringt zur Erprobung und zum Kennenlernen alles mit, was das Entwicklerherz begehrt. Da es aber der Produktkategorie "Evaluation Board" angehört und es sich in erster Linie um ein Hersteller-Tool handelt, ist sein Einsatz in (Serien-) Geräten sicherlich weniger ratsam.

Für Serienanwendungen zählen in erster Linie kompakte Bauform, Beschränkung auf Kernfunktionen und langfristige Verfügbarkeit. Wir freuen uns, mit dem Controllermodul ICnova AP7000 Base ein Produkt anbieten zu können, welches diesen Anforderungen gerecht wird, und zugleich eine kostengünstige Alternative zu dem vorgenannten Atmel Starterkit darstellt.

Grasshopper Project

Dank der umfangreichen Vorarbeit des Boardherstellers und einer unermüdlichen Community rund um das "Grasshopper Project", steht für das ICnova Board ein passender Linux-Port (Kernel 2.6) samt boardspezifischer Patches zur Verfügung, nebst einer Vielzahl von Entwicklungs- und Systemtools. Der Open-Source Werkzeugkasten umfasst die GNU Compiler Collection und spezielle, auf Embedded Systeme optimierte Komponenten wie uClibc (kompakte Standardlibrary) und busybox (UNIX-Commands in komprimierter Form).

Der Telnet Zugang ermöglicht den direkten Zugriff auf die Kommandozeile des Systems über das Netzwerk. Die Netzwerkparameter können automatisch über DHCP zugewiesen werden. Auf dem System steht ein http-Server einsatzbereit zur Verfügung, das Bereitstellen eines Webservers ist mit dem Modul also kinderleicht.

Zusätzlich zum Netzwerkzugang steht dem Entwickler ein serieller Konsolenport zur Verfügung. Zum einfachen Anschluß an den Entwicklungsrechner ist dieser als USB-Port ausgeführt. Hierfür kommt ein CP2102 USB-UART Umsetzer zum Einsatz, welcher direkt auf dem ICnova AP7000 Base installiert ist.

Bestellinformation

nicht mehr im Sortiment
ICNOVA/AP7B
ICnova AP7000 Base AVR32 Controller Modul
 

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2019-04-06