FET-Pro430

Programmiersoftware für MSP430 JTAG Adapter

MSP430 Flash Mikrocontroller programmieren

MSP430 Flash Mikrocontroller lassen sich über die integrierte JTAG-Schnittstelle programmieren. Der Anschluß kann mit einem einfachen Parallelport-Adapter erfolgen. Solche Adapter liegen den Texas Instruments Starterkits ("Flash Emulation Tool" - MSP430-FET) bei oder werden von Toolpartnern angeboten, z.B. unser MSP430-JTAG.

Universelle In-System Programmiersoftware

Bleibt die Frage nach der geeeigneten Programmiersoftware, und genau hier hilft FET-Pro430 weiter, denn FET-Pro430 ist eine universelle In-System Programmiersoftware, welche die oben genannten JTAG-Programmieradapter ansteuern kann.

Die benötigten hardwarespezifischen Gerätetreiber bzw. Bibliotheken (MSP430.DLL, HIL.DLL) werden von TI oder den jeweiligen Hardwareherstellern bereitgestellt. Auf der Applikationsseite bilden diese Treiber die Schnittstelle, an der sich die FET-Pro430 Software andockt. Durch diese Aufgabenteilung kann FET-Pro430 für unterschiedlichste JTAG-Adapter eingesetzt werden, unabhängig davon, ob diese über USB oder einen Parallelport angesteuert werden.

Die Programmiergeschwindigkeit ist natürlich abhängig von der implementierung der Treiber und der verwendeten Hardware. Monolithische Hardware/Software-Lösungen, wie FlashPro430 von Elprotronic, sind hier freilich im Vorteil. Nicht immer ist aber höchste Geschwindigkeit das Entscheidende, sondern es zählen in erster Linie praxistaugliche Features. Und gerade diese Anforderung hatte Elprotronic bei der Implementierung der FET-Pro430 Software im Blick.

Bestellinformation

sofort lieferbar
FETPRO430/STD
FET-Pro430 Standard Version Einzelplatzlizenz
 
69,00 €

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2016-09-30