Arduino

Die elektronische Welt mit Arduino entdecken

Mikrocontroller-Programmierung für alle

Physical Computing - und in diesem Zusammenhang insbesondere die Arduino-Plattform - hat sich in den letzten Jahren vom Geheimtipp unter Künstlern und Geeks zum breiten Massenphänomen entwickelt. Wenn selbst große Nachrichtenmagazine wie der Spiegel über Arduino berichten, wird es wirklich Zeit, dass ein umfangreiches Buch in deutscher Sprache zu dem Thema erscheint. Und hier ist es nun!

Dass sich gerade der renommierte O'Reilly Verlag der Sache angenommen hat, mag zunächst verwundern, denn sonst hat man es dort eigentlich nicht so mit Hardware. Andererseits pflegt das Label im Bereich der Open Source Literatur eine langjährige Tradition; legendär sind die Buchcover mit diversen Maskottchen aus der Linux Welt. Arduino-Hardware ist aber auch "offen" und bei der Arduino-Programmierumgebung handelt es sich selbstverständlich ebenfalls um Open Source Software. Also passt die Neuerscheinung offenbar doch bestens in's Programm.

Vom Verlag mag man einiges erwarten können, aber was bietet der Titel konkret? Wir haben das druckfrische Werk durchgesehen, um Ihnen eine kurze Einschätzung zu liefern.

Der erste optische Eindruck ist positiv, das Buch besitzt ein angenehmes Coverdesign, im Interieur eine klare Typografie und etliche originelle Illustrationen. Der Einband ist freilich nicht sehr robust, für ein aktuelles Fachbuch (mit vermutlich relativ kurzer Nutzungsdauer, z.B. im Vergleich zu einem Kunstband) ist das natürlich vollkommen in Ordnung.

Vorrang vor Optik hat Inhalt und 700 (!) Seiten bieten dafür eine ganze Menge Platz. Der Autor nutzt diesen mit einer Einführung in die Arduino-Welt und die Konzepte des Physical Computing sowie einigen Grundlagen aus der Elektrotechnik. Sie erläutern die Installation der Software und die Handhabung von Lötkolben und Steckbrettern. Und schon geht es los mit dem ersten Projekt - was sollte es anderes sein, als der Klassiker schlechthin: die blinkende Leuchtdiode!

Nach diesem einfachen (aber sinnvollen) Einstieg schliessen sich komplexere Versuche und Projekte an. Es werden Sensoren erläutert, ein kleiner Roboter gebaut und über Funk kommuniziert. Mehr als 30 weitere Projekte werden im Buch ausführlich besprochen. Eine Befehlsreferenz fasst die wichtigsten Details zur Programmierung zusammen. Last but not least: ein gut bestücktes Indexverzeichnis erleichtert das Auffinden von Themen.

Unser Fazit: dem Autor ist eine gute Mischung aus einführenden Grundlagen, notwendigen Allgemeinplätzen und weiterführenden Spezialthemen gelungen. Obwohl es einer der ersten deutschen Titel zum Thema war, steckt sehr viel Liebe zum Detail in diesem Werk. Der Verlag bietet somit ein top-aktuelles und umfangreiches Buch zum Thema Arduino - und das zu einem akzeptablen Preis.

Bestellinformation

sofort lieferbar
BU-ARDUBART
Bartmann: Die elektronische Welt mit Arduino entdecken 2011, 700 Seiten
 
32,62 €

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2016-11-02