AVR-PX128A1

AVR XMEGA Eval/Proto Board mit ATxmega128A1

XMEGA erweitert das AVR-Universum

Mit der neuen XMEGA Serie fügt Atmel der erfolgreichen AVR Mikrocontrollerfamilie zusätzliche, besonders leistungsstarke Bausteine hinzu. Mit einer Taktfrequenz von max. 32 MHz erreichen die XMEGA Bausteine bis zu 32 MIPS Rechenleistung. Zugleich steht Energieeffizienz ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Controller laufen bereits ab einer Spannung von 1,6V und verfügen über eine ganze Reihe von Stromsparfunktionen.

Der XMEGA A1 Controller ist derzeit mit bis zu 128KB Flash erhältlich, weitere Derivate mit bis zu 384KB Flash stehen auf der ToDo-Liste. Atmel verspricht besondere Performance im Analogbereich, die integrierten 12 Bit A/D-Wandler sollen durch Oversampling bis zu 16 Bit Auflösung bereitstellen können. DMA-Funktionen und die Erweiterung des klassischen Interrupt- zu einem Event-System dienen der Entlastung der CPU von wiederholten Routineaufgaben. Die integrierte Crypto-Engine unterstützt die Standards AES und DES und ermöglicht z.B. Anwendungen in den Bereichen Zugangskontrolle und Sensornetzwerke.

Board für schnelle Prototypentwicklung

Das von Olimex gefertigte Prototypenboard AVR-PX128A1 mit dem ATxmega128 hilft bei der Evaluierung der XMEGA Bausteine und dient als solide Basis für erste Entwicklungsschritte. Die wesentlichen technischen Daten des Boards sind nebenstehend aufgelistet.

Bestellinformation

sofort lieferbar
OXAVRPX128A1
AVR-PX128A1 - Proto Board
 
39,95 €

Angebot freibleibend, Irrtum und Änderung vorbehalten. Diese gewerbliche Offerte richtet sich nicht an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Letzte Änderung: 2016-11-09