IO-Warrior

Messen, Schalten, Anzeigen über USB

I/O-Erweiterung leicht gemacht

Kennen Sie das? Nur mal ein paar einfache Sachen an den Computer anschließen, vielleicht ein paar Relais, ein paar Schalter, ein kleines Display und... Einfach? Spätestens wenn der Computer, wie immer mehr neue Modelle, nicht mehr über serielle und parallele Schnittstellen verfügt, ist das alles andere als einfach.

USB ist der naheliegende Weg, aber der Aufwand ist für viele Anwendungen einfach zu groß. Ein Mikrocontroller mit USB Schnittstelle, hunderte Seiten Dokumentation, Entwicklungssysteme und dann erst die eigentliche Entwicklung... Das geht jetzt einfacher!

Die PIO am Universal Serial Bus

IO-Warrior ist die fertige Lösung für Parallel-I/O am USB-Bus. IO-Warrior40 verfügt hierzu über 32 I/O Pins, IO-Warrior24 bietet 16 I/O Pins und der neue IO-Warrior56 bringt es sogar auf 50 I/Os. Jeder einzelne Pin kann wahlweise Ein- oder Ausgang sein.

Um komplexere Aufgaben zu erledigen, verfügt IO-Warrior zudem über "Special Mode Functions". Mit einem einfachen Befehl aktiviert man eine dieser Funktionen, IO-Warrior übernimmt dann direkt die Kontrolle über einige der I/O Pins um die gewünschte Funktion anzusteuern.

Displays, Tasten, serielle Kommunikation

Alle IO-Warrior Varianten kann man als IIC-Bus-Master einsetzen, zur Ansteuerung alphanumerischer LCD Module oder einer LED Matrix. IO-Warrior40 und IO-Warrior56 können darüber hinaus eine 8x8 Schalter- oder Tastenmatrix ansteuern. IO-Warrior24 verfügt über eine SPI Schnittstelle und einen zum RC5 Code kompatiblen Dekoder für Infrarotfernsteuersignale. SPI ist auch mit IO-Warrior56 möglich, wobei die Datenrate bei diesem Typ bedeutend höher ist, denn IO-Warrior56 läuft im Full-Speed USB Mode!

Einfachste Handhabung, umfangreicher Softwaresupport

Ob Windows, Linux oder Mac - IO-Warrior in eigene Software einzubinden ist kinderleicht, denn die Kommunikation erfolgt über die in den Betriebssystemen ohnehin implementierte HID-Schnittstelle. Unter Windows (ab 98 oder 2000) ermöglicht eine Library einfachen Zugriff von vielen Programmiersprachen aus. Beispiele für C++, VisualBasic und Delphi sind im SDK enthalten. Für MacOS X umfasst die Unterstützung nicht nur eine Library, sondern auch einen Zugang mittels AppleEvents. Kassenschublade von FileMaker aus öffnen? Kein Problem!

Exklusiv bei Elektronikladen: komplette Starterkits!

Für einen schnellen Start mit IO-Warrior bieten wir drei Starterkits an, welche bereits alle zum Betrieb notwendigen Komponenten und ein paar Peripheriebauteile für erste Funktionstests auf einer Platine mit Lochrasterfeld vereinen. Die Platine liefern wir als Fertigbaugruppe, es handelt sich nicht nur um einen Teilesatz! Das Starterkit wird jeweils komplettiert durch ein USB-Anschlußkabel und eine CD-ROM mit ausführlicher Dokumentation und Software.

IO-Warrior Chips und Module sind auch einzeln erhältlich (Preisliste s.u.) - zu Mengenpreisen und SMD-Typen bitten wir um Ihre Anfrage.

Bestellinformation

IOW56/STARTIO-Warrior56 Starterkit, enthält IOW56-Fertigbaugruppe inkl. IOW56/MOD, USB-Kabel, CD-ROM69,00 €Artikel sofort lieferbar
IOW56/MODIO-Warrior56 Modul mit MLFP56-Chip, steckbar34,75 €Artikel sofort lieferbar
IOW40/STARTIO-Warrior40 Starterkit, enthält IOW40-Fertigbaugruppe inkl. IOW40 (DIP40), USB-Kabel, CD-ROM59,00 €Artikel sofort lieferbar
IOW40/MODIO-Warrior40 Modul mit DIP40-Footprint (ersetzt den bisher erhältlichen Chip in DIP40-Bauform)17,75 €Erneuter Wareneingang wird erwartet
IOW24/STARTIO-Warrior24 Starterkit, enthält IOW24-Fertigbaugruppe inkl. IOW24/P, USB-Kabel, CD-ROM59,00 €Artikel sofort lieferbar
IOW24/PIO-Warrior24 Chip, DIP24-Gehäuse11,75 €Artikel sofort lieferbar

(Alle Angaben zzgl. MWSt. ab Lager, Irrtum/Änderung vorbehalten. Kein Verkauf an Endverbraucher i.S.d. §13 BGB)

Letzte Änderung: 2014-01-12